Regionalligen vor der Reform

Dieses Thema im Forum "Diskussionsrunde" wurde erstellt von Borussi, 11. Mai 2010.

  1. Micha

    Micha Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    21.548
    Lieblingsverein:
    Rot-Weiß Erfurt
    Mit Viddeks Variante könnte ich mich anfreunden. Zur Krönung noch eine 5. Staffel mit allen Zweiten ohne Aufstiegsrecht. Höhö!
    via Tapatalk
     
  2. Sechzig

    Sechzig Trainer

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    5.981
    Würde schon reichen, wenn sie jetzt nicht in Liga 3 aufsteigen dürften.
     
  3. Vega

    Vega Trainer

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    15.997
    Lieblingsverein:
    SV Meppen; SV Werder Bremen
    Da hast du definitiv recht, die Nord-Staffel dürfte die schwächste sein, sieht man mal von der Bayernliga ab. Bis auf Meppen, Oldenburg und Lübeck hat kein Team die eventuellen Kapazitäten, um in Zukunft vielleicht mal aufsteigen zu wollen. Goslar war ja letzte Saison lange gut dabei, ehe bekannt wurde, dass man keine Lizenz für die 3. Liga beantragt. Danach gings bergab und in dieser Spielzeit steht man derzeit auf dem 17. Platz. Dennoch ist der jetzige Tabellenstand einfach viel zu krass. Wenn jemand mal eine Saison überdurchschnittlich spielt (letztes Jahr Goslar, Meppen, Oldenburg), dann reicht es dennoch deutlich nicht und am Ende sind alle Spieler weg.

    Letztes Jahr waren Braunschweig, Hamburg und auch St. Pauli noch lange Abstiegskandidaten. Aber die können sich natürlich viel einfacher verstärken im Sommer und jetzt läuft der Rest der Liga komplett hinterher.

    Ich bin ansonsten auf Viddeks Seite, habs hier ja schon zigmal gesagt: Vier Regionalligen und vier Absteiger aus der 3. Liga, das wäre locker verkraftbar.
     
  4. Mark

    Mark Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    14.981
    Lieblingsverein:
    Hertha BSC
    Goslar muss sich an die eigene Nase fassen. Für die wäre es von Vorteil gewesen, sich langsam aufzubauen. So haben sie ihr Kapital in die Mannschaft investiert, ohne die passende Infrastruktur vorzuweisen. Das ging zu schnell. Der Mannschaft konnten sie ihr Konzept wohl auch nicht sonderlich gut erklären. Oder sie haben von Anfang an verschwiegen, dass sie die 3. Liga derzeit nicht stemmen können. Wer von außen kommt, also den Verein nicht kennt, und nur die letzte Entwicklung betrachtet, hätte annehmen können Goslar wolle hoch in die 3. Liga. Jetzt haben sie den Salat. Statt einem allmählichen Aufbau eines Regio-Teams brach im Sommer alles auseinander. Clever war das nicht.
    Ihren Ex-Trainer Mario Block haben sie jedenfalls hinters Licht geführt. Der fiel aus allen Wolken, als Goslar nicht für die 3. Liga meldete. Er kam wegen der Perspektive aus Brandenburg dorthin. In Interviews sagte er das recht offen. Was denken die sich denn in Goslar? Klar geht das danach den Bach runter.
     
  5. Mark

    Mark Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    14.981
    Lieblingsverein:
    Hertha BSC
    Es kommt Bewegung in die Angelegenheit. Einige Vereine aus der Regio-Nord, darunter Havelse und Neumünster, haben eine "neue" (alte) Variante ins Spiel gebracht. Demnach wünschen sie sich zwei Dritte Ligen (Nord/Süd) und vier Regionalligen. Die DFL wiederum hat zu Protokoll gegeben, ihr wären drei Regionalligen am liebsten, damit "ihre" Zweitvertretungen nicht so oft gegen schwache Gegner antreten müssten. Im Süden der Republik heißt es einhellig. Macht was ihr wollt, aber wir behalten unsere zwei Regios. Der Rest ist uns Wurst. Beim DFB scheint man derzeit eine Variante mit 4 Regionalligen und verschärfter Abstiegsregelung für die 3. Liga zu favorisieren. Alle bringen sich in Stellung.

    Im Hintergrund beginnen demnächst Gespräche für eine neue Reform, die ab 2017/18 greifen soll.
     
    trebor1903 gefällt das.
  6. Vega

    Vega Trainer

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    15.997
    Lieblingsverein:
    SV Meppen; SV Werder Bremen
    Woher die Infos?
     
  7. Mark

    Mark Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    14.981
    Lieblingsverein:
    Hertha BSC
    Das habe ich in den letzten Tagen über Kreuz mitgenommen. Insgesamt sind das sicher 2-3 Quellen für sich. Dachte, das interessiert hier vielleicht wen.
     
  8. trebor1903

    trebor1903 56%-Linksradikaler

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    19.306
    Jou, daher würde ich die Quellen auch noch gerne lesen, falls du sie noch findest. Wobei selbstredend allen klar ist, dass man sich auf dich verlassen kann. :)

    Mobil. Echt jetzt.
     
  9. Vega

    Vega Trainer

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    15.997
    Lieblingsverein:
    SV Meppen; SV Werder Bremen
    Absolut, würde ich aber auch gern nachlesen :D
     
  10. Mark

    Mark Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    14.981
    Lieblingsverein:
    Hertha BSC
    trebor1903 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:
www.wettpoint.com
www.wettbasis.com