Lizenzen bleiben bei EA - exklusiv!

Dieses Thema im Forum "Fifa/PES" wurde erstellt von Viddek, 4. September 2014.

  1. Viddek

    Viddek Guest

  2. Jaiden

    Jaiden Guest

    Lächerlich. Hau denen die Tage noch eine ordentliche E-Mail raus. Da reicht eigentlich schon die Frage nach einem (vernünftigen) Fußball Manager aus.
     
  3. Viddek

    Viddek Guest

    Die haben den FM ja komplett eingestampft, daher liegt das bei denen nur so rum.
     
  4. Jaiden

    Jaiden Guest

    Deswegen "(vernünftigen)". ;-)
    Die gehen alle nun zwangsläufig zu Sega - und dafür sieht weder EA noch DFL etwas.
     
  5. Viddek

    Viddek Guest

    Ja nur hoffen die bei EA eben darauf, dass ein Konkurrent durch die fehlende Lizenz gar nicht auf den Markt hier drängen will.
     
  6. Jaiden

    Jaiden Guest

    Das wäre aber ziemlich naiv. Sega erhält durch echte Experten sehr positive Resonanzen, die fehlenden Lizenzen werden durch Fans sehr früh ergänzt. Einzig die Sprache ist das Manko. Da eine Sprache aber nicht exklusiv sein kann, hoffe ich darauf, dass die deutsche Sprache bald auch direkt mit dem FM mitgeliefert wird. Die Schweiz und Österreich sind ja von den Lizenzen in Deutschland unberührt.
    Der Markt für Sega ist ja nun frei, man ist konkurrenzlos.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:
www.wettpoint.com
www.wettbasis.com