Handball-Bundesliga 2016/17

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von Modano, 29. August 2016.

  1. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.961
    Am 10. Spieltag konnte Coburg mit einem wichtigen 24:19-Erfolg gegen Balingen den zweiten Saisonsieg feiern und ist somit punktgleich mit dem TBV Lemgo, die mit 28:31 in Gummersbach verloren haben. Außerdem holte der SC Magdeburg durch eine 29:29-Unentschieden gegen die Füchse Berlin einen Punkt.

    Die Ergebnisse in der Übersicht:
    Gummersbach - Lemgo 31:28
    Erlangen - Kiel 26:33
    Melsungen - Minden 30:24
    Flensburg-Handewitt - Göppingen 27:21
    Rhein-Neckar Löwen - Wetzlar 24:20
    Leipzig - Stuttgart 25:20
    Magdeburg - Berlin 29:29
    Hannover-Burgdorf - Bergischer HC 33:27
    Coburg - Balingen 24:19

    Tabelle:
    01. Flensburg-Handewitt 18:0
    02. Kiel 18:2
    03. Berlin 17:3
    04. Rhein-Neckar Löwen 16:2
    05. Leipzig 13:5
    06. Melsungen 10:10
    07. Gummersbach 10:10
    08. Hannover-Burgdorf 10:10
    09. Magdeburg 10:10
    10. Wetzlar 8:12
    11. Erlangen 8:12
    12. Göppingen 7:13
    13. Minden 7:13
    14. Stuttgart 6:14
    15. Balingen 5:15
    16. Bergischer HC 5:15
    17. Lemgo 4:14
    18. Coburg 4:14
     
  2. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.961
    Nach der Länderspielpause (das deutsche Team feierte zwei Siege gegen Portugal und die Schweiz) geht es am Mittwoch in der Bundesliga mit dem 11. Spieltag weiter. Unter anderem kommt es am Sonntag zum Spitzenspiel zwischen dem THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt.

    Die Ansetzungen in der Übersicht:
    Mi, 20:15 Uhr: Berlin - Leipzig -:- (live auf Sport1)
    Fr, 19:45 Uhr: Stuttgart - Lemgo -:-
    Sa, 19:00 Uhr: Wetzlar - Gummersbach -:-
    Sa, 19:00 Uhr: Hannover-Burgdorf - Erlangen -:-
    Sa, 19:00 Uhr: Balingen - Melsungen -:-
    So, 15:00 Uhr: Kiel - Flensburg-Handewitt -:- (live auf Sport1)
    So, 17:15 Uhr: Minden - Coburg -:-
    So, 17:15 Uhr: Göppingen - Magdeburg -:-
    So 17:15 Uhr: Bergischer HC - Rhein-Neckar Löwen -:-
     
  3. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.961
    Nach einem Zwischenstand von 8:14 gegen die SG Flensburg-Handewitt konnte der THW Kiel das Spitzenspiel noch knapp mit 24:23 gewinnen und somit den Flensburgern die erste Saisoniederlage zufügen. Die Verfolger aus Berlin und Mannheim waren ebenfalls siegreich.

    Die Ergebnisse des 11. Spieltags in der Übersicht:
    Berlin - Leipzig 29:20
    Stuttgart - Lemgo 30:29
    Wetzlar - Gummersbach 26:19
    Hannover-Burgdorf - Erlangen 30:25
    Balingen - Melsungen 29:25
    Kiel - Flensburg-Handewitt 24:23
    Minden - Coburg 23:20
    Göppingen - Magdeburg 28:29
    Bergischer HC - Rhein-Neckar Löwen 24:26

    Tabelle:
    01. Kiel 20:2
    02. Berlin 19:3
    03. Flensburg-Handewitt 18:2
    04. Rhein-Neckar Löwen 18:2
    05. Leipzig 13:7
    06. Hannover-Burgdorf 12:10
    07. Magdeburg 12:10
    08. Melsungen 10:12
    09. Wetzlar 10:12
    10. Gummersbach 10:12
    11. Minden 9:13
    12. Stuttgart 8:14
    13. Erlangen 8:14
    14. Balingen 7:15
    15. Göppingen 7:15
    16. Bergischer HC 4:16
    17. Lemgo 4:16
    18. Coburg 4:18
     
  4. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.961
    Der 12. Spieltag verlief ohne große Überraschungen. Das Spitzenspiel zwischen den Rhein-Neckar Löwen und den Füchsen Berlin ging mit 30:25 an die Löwen.

    Die Ergebnisse in der Übersicht:
    Magdeburg - Hannover-Burgdorf 22:37
    Lemgo - Göppingen 27:26
    Flensburg-Handewitt - Balingen 36:18
    Melsungen - Wetzlar 25:28
    Coburg - Kiel 23:30
    Erlangen - Bergischer HC 35:26
    Leipzig - Minden 21:19
    Rhein-Neckar Löwen - Berlin 30:25
    Gummersbach - Stuttgart 27:20

    Tabelle:
    01. Kiel 22:2
    02. Flensburg-Handewitt 20:2
    03. Rhein-Neckar Löwen 20:2
    04. Berlin 19:5
    05. Leipzig 15:7
    06. Hannover-Burgdorf 14:10
    07. Wetzlar 12:12
    08. Gummersbach 12:12
    09. Magdeburg 12:12
    10. Melsungen 10:14
    11. Erlangen 10:14
    12. Minden 9:15
    13. Stuttgart 8:16
    14. Göppingen 7:17
    15. Balingen 7:17
    16. Lemgo 6:16
    17. Bergischer HC 5:19
    18. Coburg 4:20
     
  5. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.961
    Am heutigen Mittwoch beginnt der 13. Spieltag.

    Hier die Ansetzungen:
    Mi, 19:00 Uhr: Wetzlar - Lemgo -:-
    Mi, 20:15 Uhr: Göppingen - Gummersbach -:-
    Mi, 20:15 Uhr: Bergischer HC - Magdeburg -:-
    Mi, 20:15 Uhr: Minden - Rhein-Neckar Löwen -:-
    Fr, 19:45 Uhr: Balingen - Erlangen -:-
    Sa, 19:00 Uhr: Leipzig - Kiel -:-
    So, 15:00 Uhr: Stuttgart - Flensburg-Handewitt -:- (live auf Sport1)
    So, 17:00 Uhr: Hannover-Burgdorf - Coburg -:-
     
  6. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.961
    Am 13. Spieltag hat die SG Flensburg-Handewitt rekordverdächtig hoch mit 46:28 in Stuttgart gewonnen. Erlangen feiert mit 28:27 einen wichtigen Auswärtssieg in Balingen.

    Die Ergebnisse in der Übersicht:
    Wetzlar - Lemgo 31:29
    Göppingen - Gummersbach 37:29
    Bergischer HC - Magdeburg 24:31
    Minden - Rhein-Neckar Löwen 23:33
    Balingen - Erlangen 27:28
    Kiel - Leipzig 29:25
    Stuttgart - Flensburg-Handewitt 28:46
    Hannover-Burgdorf - Coburg 29:28

    Tabelle:
    01. Kiel 24:2
    02. Flensburg-Handewitt 22:2
    03. Rhein-Neckar Löwen 22:2
    04. Berlin 19:5
    05. Hannover-Burgdorf 16:10
    06. Leipzig 15:9
    07. Wetzlar 14:12
    08. Magdeburg 14:12
    09. Gummersbach 12:14
    10. Erlangen 12:14
    11. Melsungen 10:14
    12. Göppingen 9:17
    13. Minden 9:17
    14. Stuttgart 8:18
    15. Balingen 7:19
    16. Lemgo 6:18
    17. Bergischer HC 5:21
    18. Coburg 4:22
     
  7. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.961
    Ab der Saison 2017/18 gibt es übrigens neue Fernsehrechte. SKY hat sich die Rechte für alle Spiele der 1. Bundesliga gesichert und wird pro Spieltag mindestens 5 Spiele live übertragen. Möglich ist auch die Übertragung aller 9 Spiele! Auf SKY Sport News werden vier Spiele im Free-TV gezeigt werden. ARD und Dritte werden zwölf Spiele, darunter auch eines der beiden DHB-Pokal-Halbfinale und das Finale, zeigen. Sport1 geht dagegen komplett leer aus.

    Die neuen Anwurfzeiten sollen vereinheitlicht werden und nicht wieder über die komplette Woche verteilt sein:

    Donnerstags, 19 Uhr: 4 Spiele
    Sonntags, 12:30 Uhr: 4 Spiele
    Sonntags, 15:00 Uhr: 1 Spiel

    Geplant ist auch eine Konferenz für die Sonntagsspiele.
     
    trebor1903 gefällt das.
  8. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.961
    An den vergangenen beiden Tagen fand der letzte Spieltag vor der Weltmeisterschaftspause statt und es gab zwei Überraschungen. Während Melsungen sich einen Punkt gegen Flensburg erkämpfte, konnte der SC Magdeburg sogar mit 35:32 gegen die Rhein-Neckar Löwen gewinnen. Auch Stuttgart und Lemgo konnten wichtige Siege gegen den Abstieg feiern.

    Die Ergebnisse des 18. Spieltags in der Übersicht:

    Berlin - Coburg 29:23
    Magdeburg - Rhein-Neckar Löwen 35:32
    Minden - Lemgo 25:30
    Gummersbach - Erlangen 19:21
    Stuttgart - Leipzig 28:26
    Kiel - Bergischer HC 24:20
    Wetzlar - Balingen 25:17
    Melsungen - Flensburg-Handewitt 24:24
    Hannover-Burgdorf - Göppingen 31:23

    Die Tabelle:

    01. Flensburg-Handewitt 33:3
    02. Kiel 32:4
    03. Rhein-Neckar Löwen 32:4
    04. Berlin 28:8
    05. Hannover-Burgdorf 22:14
    06. Magdeburg 22:14
    07. Wetzlar 20:16
    08. Leipzig 19:17
    09. Erlangen 18:18
    10. Melsungen 15:21
    11. Göppingen 15:21
    12. Gummersbach 13:23
    13. Minden 13:23
    14. Balingen 11:25
    15. Lemg0 10:26
    16. Stuttgart 10:26
    17. Coburg 6:30
    18. Bergischer HC 5:31

    Die Bundesliga macht aufgrund der Weltmeisterschaft in Frankreich (11.01. - 29.01.) jetzt eine Pause. Weiter geht es erst am 08.02.
     
  9. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.961
    Nach dem überraschendem WM-Aus im Achtelfinale gegen Katar geht es am morgigen Mittwoch in der Bundesliga mit dem 19. Spieltag weiter, der gleich das absolute Topspiel zwischen Flensburg und Kiel bereit hält. Im Abstiegskampf kann Stuttgart am Samstag wichtige Punkte gegen den Bergischen HC sammeln.

    Hier die Ansetzungen:
    Mi, 19:00 Uhr: Flensburg-Handewitt - Kiel -:- (live auf Sport1)
    Mi, 19:00 Uhr: Wetzlar - Melsungen -:-
    Mi, 20:15 Uhr: Balingen - Magdeburg -:-
    Mi, 20:15 Uhr: Göppingen - Minden -:-
    Sa, 19:00 Uhr: Bergischer HC - Stuttgart -:-
    Sa, 19:00 Uhr: Erlangen - Hannover-Burgdorf -:-
    So, 15:00 Uhr: Lemgo - Berlin -:- (live auf Sport1)
     
  10. O.Schmid

    O.Schmid Vorsänger

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    3.062
    Schön, dass es wieder los geht. Von der Spielplangestaltung finde ich es allerdings etwas unglücklich, dass die beiden Großmächte aus dem Norden direkt nach der langen Pause gegeneinander antreten müssen. Hoffentlich gewinnt Flensburg das Derby in der Campushalle, sie wären mal wieder mit dem Titel dran. Vorhersagen über das Ergebnis sind nach der Winterpause eigentlich kaum zu machen, da zu viele Parameter nicht eingeschätzt werden können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:
www.wettpoint.com
www.wettbasis.com