[F1] Russland 2017

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von timo, 29. April 2017.

  1. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.202
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Ferrari hat sich soeben die Doppel-Pole in Sotchi gesichert. Sebastian Vettel startet von ganz vorn nachdem Räikkönen die Pole mit einem Fehler in der letzten Kurve vergab. Die zweite Startreihe bilden die beiden Mercedes wobei Bottas erneut Hamilton schlug, dahinter schob sich Massa auf P6 vor die beiden RBR von Ricciardo und Verstappen. Die Top10 komplettieren ein wieder starker Nico Hülkenberg (zum Vergleich: Teamkollege Palmer geht von P16 ins Rennen) sowie die beiden Force India Perez und Ocon. Pascal Wehrlein ließ seinen Teamkollege Ericsson hinter sich und wird auf P17 starten.

    Das Rennen startet am Sonntag um 14:00 Uhr.
     
  2. Peitinger09

    Peitinger09 Ergänzungsspieler

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    11.291
    Alonso bereits in der Einführungsrunde ausgeschieden
     
  3. Peitinger09

    Peitinger09 Ergänzungsspieler

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    11.291
    Bottas geht an Vettel vorbei!
     
  4. Jumu

    Jumu Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    31.347
    Schade.
     
  5. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.202
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Bottas feiert am Ende seinen ersten GP-Sieg vor Vettel und Räikkönen, Hamilton bleibt nur Rang vier vor Verstappen. In den weiteren Punkterängen landeten die beiden Force India von Perez und Ocon vor Nico Hülkenberg, Felipe Massa und Sainz, Pascal Wehrlein beendete das Rennen auf P16.

    In der Fahrer-WM baut Sebastian Vettel (86 Punkte) seinen Vorsprung auf Lewis Hamilton (73) um sechs Zähler aus, dahinter folgen Bottas (63), Räikkönen (49) und Verstappen (35). In der Konstrukteurs-Wertung gab's hingegen einen Führungswechsel, nun liegt Mercedes (136) einen Zähler vor Ferrari (135), mit weitem Abstand folgt RBR (57).

    In zwei Wochen startet dann die Europa-Saison in Barcelona.
     
  6. O.Schmid

    O.Schmid Vorsänger

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    2.863
    Freut mich für Bottas, der bereits bei Williams gezeigt hat, dass er sehr schnell ist. Der Raketenstart gestern war beeindruckend!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:
www.wettpoint.com
www.wettbasis.com