[F1] Italien 2017

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Jumu, 2. September 2017.

  1. Peitinger09

    Peitinger09 Ergänzungsspieler

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    11.294
    Am Anfang der Saison hatte ich richtig viel Spaß aber mittlerweile ist es für mich leider doch ziemlich klar das es wieder Mercedes machen wird und ich befürchte am Ende auch relativ deutlich.
     
  2. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.210
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Hamilton hat wie erwartet in Monza gewonnen und kam vor Bottas ins Ziel, Vettel betrieb größtmögliche Schadensbegrenzung und wurde Dritter vor Ricciardo und Räikkönen. Die weiteren Punkteränge belegten am Ende Ocon, Stroll, Massa, Perez und Verstappen, Hülkenberg wurde 13., Wehrlein beendete das Rennen auf Rang 16.

    In der Fahrer-WM hat Hamilton (238 Punkte) die Führung übernommen und liegt nun drei Zähler vor Vettel (235), die WM-Chancen von Bottas (197) sind minimal, die von Ricciardo (144) und Räikkönen (138) sowie Verstappen (68) nur noch rechnerisch. Noch unspektakulärer ist die Konstrukteurs-WM, wo der Vorsprung vo Mercedes (435) auf Ferrari (373) wieder deutlich anwächst, neben diesen beiden Teams hat nur noch RBR (212) rechnerische Chancen.

    Sieben Rennen stehen noch aus, aber die Europa-Saison ist bereits beendet. In zwei Wochen geht's nach Singapur.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:
www.wettpoint.com
www.wettbasis.com