EHF Champions League 2016/17

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von Modano, 26. September 2016.

  1. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.919
    Am vergangenen Wochenende hat die neue Saison in der Handball Champions-League gewonnen! Wie im vergangenen Jahr sind der THW Kiel, die SG Flensburg-Handewitt und die Rhein-Neckar Löwen dabei.

    28 Teams sind in die Gruppen A, B, C und D eingeteilt. In den Gruppen A und B spielen jeweils 8 Teams, die leistungsmäßig als sehr stark anzusehen sind. So trifft man bereits in der Gruppenphase auf die stärksten Teams Europas, worüber sich vor allem die Zuschauer freuen dürften. Die Gruppenersten dieser beiden Gruppen qualifizieren sich direkt ins Viertelfinale, während die Platzierungen 2-6 am Achtelfinale teilnehmen.

    In den Gruppen C und D spielen die leistungsmäßig eher schwachen Teams in zwei 6er-Gruppen. Die Plätze 1 bis 2 der beiden Gruppen spielen anschließend über Kreuz die Halbfinals aus, sodass die beiden Sieger sich ebenfalls für das Achtelfinale qualifizieren, welches aus insgesamt 12 Mannschaften besteht (10 Teams aus den Gruppen A und B, 2 Teams aus den Gruppen C und D). Die sechs Sieger der Achtelfinalpaarungen qualifizieren sich dann für das Viertelfinale, in dem schon die beiden Sieger der Gruppen A und B stehen.

    In der Gruppe A spielen neben dem THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt: FC Barcelona, Bjerringbro SV, Veszprem, Paris, Kadetten Schaffhausen und Wisla Plock.

    In der Gruppe B spielen neben den Rhein-Neckar Löwen: KS Kielce, RK Vardar, RK Celje, SC Szeged, RK Zagreb, Meshkov Brest, IFK Kristianstad.

    Die bisherigen Ergebnisse der deutschen Teams:
    SG Flensburg-Handewitt - Veszprem 24:24
    SC Szeged - Rhein-Neckar Löwen 28:28
    THW Kiel - Paris Saint-Germain 28:27
     
    Basti gefällt das.
  2. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.919
    Am zweiten Spieltag konnten die Rhein-Neckar Löwen knapp mit 31:30 gegen Celje gewinnen.

    Die weiteren Spiele:
    01.10.2016, 19.30 Uhr: FC Barcelona - THW Kiel
    02.10.2016, 16.50 Uhr: Bjerrinbro SV - SG Flensburg-Handewitt
     
  3. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.919
    Am 2. Spieltag der Gruppenphase verliert der THW Kiel knapp mit 25:26 in Barcelona. Dagegen konnte Flensburg sein Auswärtsspiel beim dänischen Meister aus Silkeborg mit 25:19 gewinnen.
     
  4. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.919
    Am morgigen Mittwoch startet die SG Flensburg-Handewitt gegen den Kiel-Bezwinger aus Barcelona bereits in den 3. Spieltag.

    Die Spiele in der Übersicht:
    Mi, 18:30 Uhr: Flensburg-Handewitt - Barcelona (ESP)
    Sa, 17:30 Uhr: Brest Meshkov (BLR) - Rhein-Neckar Löwen
    So, 16:50 Uhr: Silkeborg (DEN) - Kiel
     
  5. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.919
    Auch die Flensburger verlieren, wie am vergangenen Wochenende der THW Kiel, äußerst knapp gegen den FC Barcelona mit 27:28.
     
  6. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.919
    Die Rhein-Neckar Löwen verlieren in Brest mit 28:30.
     
  7. Basti

    Basti Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    24.997
    Lieblingsverein:
    Fc Bayern München, SpVgg Fürth
    Thx @Modano für deine News. :)

    Ich habe in der bisherigen CL-Saison leider nur den Sieg vom THW gegen den PSG gesehen.
     
    Modano gefällt das.
  8. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.919
    Der THW Kiel gewinnt das dritte Gruppenspiel in Silkeborg mit 28:25.

    Die Tabellen nach 3 Spieltagen:

    Gruppe A:
    1. Barcelona 6P
    2. Paris 4P
    3. Veszprem 4P
    4. Kiel 4P
    5. Flensburg 3P
    6. Silkeborg 2P
    7. Plock 1P
    8. Schaffhausen 0P

    Gruppe B:
    1. Kielce 6P
    2. Skopje 6P
    3. Szeged 3P
    4. Rhein-Neckar Löwen 3P
    5. Celje 2P
    6. Brest 2P
    7. Kristianstad 2P
    8. Zagreb 0P
     
  9. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.919
    Die Ansetzungen des 4. Spieltags:
    Mi, 18:30 Uhr: Rhein-Neckar Löwen - Kristianstad -:-
    Sa, 17:30 Uhr: Veszprem - Kiel -:-
    So, 18:30 Uhr: Paris - Flensburg-Handewitt -:-
     
  10. Modano

    Modano Vorsänger

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.919
    Nach einer zwischenzeitlichen 28:22-Führung konnten die Rhein-Neckar Löwen in Frankfurt am Ende nur knapp ihr Spiel gegen Kristianstad mit 30:29 gewinnen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:
www.wettpoint.com
www.wettbasis.com