easyCredit-BBL 2016/17

Dieses Thema im Forum "Basketball" wurde erstellt von timo, 16. August 2016.

  1. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.318
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Das erinnerte auch nicht gerade an den Blowout aus dem Series-Opener: Die Bayern benötigten ein starken Schlussviertel (22:12) um ALBA mit 80:73 zu schlagen und mit 2-1 in der Serie in Führung zu gehen.

    #3 Bayern München - #6 Berlin 80:73
    FCB: Lucic 14P/5R, Djedovic 10P/4R
    BER: Kikanovic 12P/5R/3A, Atsür 9P/3A
    Playoff-Stand: FCB leads 2-1
     
  2. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.318
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    In den Sonntagsspielen konnte sich Bamberg dank eines 28:11-Schlussviertels mit 76:63 gegen Bonn gewinnen und in der Serie mit 2-1 in Führung gehen, Bayreuth konnte einen Sweep und eine Rally der Oldenburger (35:22 im Schlussabschnitt) abwenden und mit einem knappen 98:94-Heimsieg ein viertes Spiel in Niedersachsen erzwingen.

    #4 Bayreuth - #5 Oldenburg 98:94
    BAY: Brooks 24P/5R, Marei 16P/7R, Lewis 16P
    OLD: Massenat 28P, Kramer 17P/6R/5A, Qvale 13P/11R
    Playoff-Stand: OLD leads 2-1

    #2 Bamberg - #7 Bonn 76:63
    BAM: Zisis 15P/5A, Miller 13P/6R/4A
    BON: Thompson 15P, Gamble 15P/5R, Horton 11P/12R
    Playoff-Stand: BAM leads 2-1
     
  3. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.318
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Es gehen entgegen meiner Erwartungen alle vier Serien in ein viertes Spiel, d.h. vier Matchbälle gibt es: Bereits ab 19:00 Uhr hat Oldenburg vor eigenem Publikum gegen Bayreuth die zweite Chance die Serie zu beenden, zur Primetime ab 20:30 Uhr kämpfen dann Bonn gegen Bamberg, Berlin gegen die Bayern sowie Ludwigsburg gegen Ulm gegen das Playoff-Aus. Durch den grandiosen TV-Vertrag bzw. die Sublizenzierung finden die restlichen Viertelfinalspiele im Pay-Stream-Nirwana der Telekom statt.

    Der vierte Spieltag im Überblick:
    Di, 19:00 Uhr: #5 Oldenburg - #4 Bayreuth -:- (Spiel 4, Serie 2-1)
    Di, 20:30 Uhr: #8 Ludwigsburg - #1 Ulm -:- (Spiel 4, Serie 1-2)
    Di, 20:30 Uhr: #7 Bonn - #2 Bamberg -:- (Spiel 4, Serie 1-2)
    Di, 20:30 Uhr: #6 Berlin - #3 Bayern München -:- (Spiel 4, Serie 1-2)
     
  4. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.318
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Mit einem 94:86-Heimsieg ist Oldenburg als erstes Team ins Playoff-Halbfinale eingezogen, gleich vier Akteure steuerten mit mindestens 15 Zählern zum dritten Sieg bei.

    #5 Oldenburg - #4 Bayreuth 94:86
    OLD: Paulding 18P/6A, De Zeeuw 18P, Kramer 8P/12R/6A
    BAY: Linhart 19P/9R/6A, Lewis 18P, Anderson 16P
    Playoff-Endstand: OLD wins 3-1
     
  5. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.318
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Auch zwei weitere Serien sind beendet: Die Bayern mühten sich zu einem 87:82-Sieg in Berlin und stehen damit genauso im Playoff-Halbfinale wie Bamberg nach einem 76:67-Sieg in Bonn. In ein entscheidendes fünftes Spiel geht hingegen die Serie zwischen Ludwigsburg und Ulm nachdem die Gastgeber Spiel vier mit 84:76 für sich entscheiden konnten.

    #6 Berlin - #3 Bayern München 82:87
    BER: Robinson 14P/6A, Gaffney 14P/7R
    FCB: Lucic 19P, Djedovic 19P/3A
    Playoff-Endstand: FCB wins 3-1

    #7 Bonn - #2 Bamberg 67:76
    BON: Gamble 18P/7R, Thompson 15P/3R/6A
    BAM: Zisis 15P, Melli 15P/4A
    Playoff-Enstand: BAM wins 3-1

    #8 Ludwigsburg - #1 Ulm 84:76
    LUD: Cooley 23P/4R, Kennedy 12P/10R/3A, Trice 11P/10R/4A/4Stl
    ULM: Morgan 18P/7R/3A, Rubit 14P/9R, Hobbs 9P/4R/6A
    Playoff-Stand: Tied 2-2
     
  6. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.318
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Eine Viertelfinal-Serie geht über die volle Distanz: Ulm und Ludwigsburg tragen am heutigen Donnerstag das entscheidende fünfte Spiel aus und ermitteln den Gegner der Oldenburger. Kommt der Top-Seed aus Ulm mit einem blauen Auge davon oder gelingt dem #8-Seed Ludwigsburg der Upset?

    19:00 Uhr: #1 Ulm - #8 Ludwigsburg -:- (Spiel 5, Serie 2-2)
     
  7. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.318
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Durch ein dominantes zweites Viertel (31:19) konnte sich Ulm mit 91:81 gegen Ludwigsburg durchsetzen und ins Playoff-Halbfinale einziehen.

    #1 Ulm - #8 Ludwigsburg 91:81
    ULM: Rubit 23P/5R/5A, Babb 16P/9R, Morgan 15P/3R
    LUD: Cooley 14P/6R, Hammonds 14P/6A, Crawford 13P/3R
    Playoff-Endstand: ULM wins 3-2


    Damit ergeben sich folgende Playoff-Halbfinals (best-of-five):
    #1 Ulm - #5 Oldenburg
    #2 Bamberg - #3 Bayern München
     
    Berches gefällt das.
  8. O.Schmid

    O.Schmid Vorsänger

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    2.954
    Jetzt also Bamberg gegen Bayern. Der Knaller im Halbfinale, wobei hoffentlich der Heimvorteil zu Gunsten der Franken entscheiden wird.
     
    Berches gefällt das.
  9. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.318
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Also von den Bayern war ich in der ersten Runde in jeder Hinsicht negativ überrascht. Klar, der Series-Opener gegen ALBA war ein Blowout, aber danach wirkte man wie ein nicht zusammenspielender Haufen, der einen eigentlich überforderten Gegner zu viele Chancen gab. Die Bamberger sind für mich daher nicht nur wegen des Heimvorteils der Favorit. In der anderen Serie bin ich gespannt, ob Oldenburg das vollenden kann, was Ludwigsburg im letzten Spiel misslang (hier ist übrigens noch ein Protest eingelegt worden). Die Ulmer wirkten auf mich trotz des fünften Spiels überhaupt nicht mehr so souverän wie noch in der Hauptrunde, wobei man es aber auch mit einem großartig eingestellten Patrick-Team zu tun bekommen hat. Es wäre toll, wenn beide Serien uns eine Weile mitreißen würden. Viel zu sehen bekommen wir im Free-TV nicht (die Spiele 2 und 3 beider Serien gibt's bei Sport1), dazu stellt sich mir die Frage, warum man die Series-Opener gleichzeitig am Sonntagnachmittag starten muss. Nunja, das hatten wir aber auch schon bei den vierten Spielen am letzten Dienstag...

    Der erste Spieltag im Überblick:
    So, 15:00 Uhr: #1 Ulm - #5 Oldenburg -:- (Spiel 1, Serie 0-0)
    So, 15:00 Uhr: #2 Bamberg - #3 Bayern München -:- (Spiel 1, Serie 0-0)
     
  10. O.Schmid

    O.Schmid Vorsänger

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    2.954
    Ich dachte von weit weg betrachtet, Bayern wäre Favorit im Halbfinale, weil Bamberg diese Saison wegen der irrsinnigen Doppelrunde in der Europaliga überspielt und ausgelaugt ist. Schön, dass bei den Roten auch nicht alles funktioniert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:
www.wettpoint.com
www.wettbasis.com