DFB will Kollektiv- Strafe abschaffen

Dieses Thema im Forum "Fanaktivitäten" wurde erstellt von Jumu, 16. August 2017.

  1. Jumu

    Jumu Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    39.155
    bild.de
    Angebot an Ultras - DFB will Kollektiv-Strafe abschaffen
     
  2. Micha

    Micha Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    22.123
    Lieblingsverein:
    Rot-Weiß Erfurt
  3. Ed von Schleck

    Ed von Schleck Bankdrücker

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    2.163
    Nö, ist bloß der Versuch, den Ultras den schwarzen Peter zuzuschieben, weil die wissen, dass ein Verzicht auf Gewalt und Pyro inakzeptabel ist.
     
  4. RWE1907

    RWE1907 Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    74.731
    Lieblingsverein:
    Rot - Weiss Essen
    Bei der ersten Kleinigkeit wird es eh wieder gemacht wie früher. Denen glaube ich kein Wort

    Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
     
  5. Jumu

    Jumu Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    39.155
    kicker.de
    Rummenigge: Neuer würde uns Qualität und Sicherheit geben
     
  6. Jumu

    Jumu Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    39.155
  7. NebelTier

    NebelTier Bankdrücker

    Registriert seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    6.340
    Lieblingsverein:
    1.FC Nürnberg
    Spieß umdrehen. Alle rein ins Stadion mit allem was geht.
    Und dann Blöcke von außen verriegeln. Sollen sie sich doch austoben die schwachmaten. Vielleicht bleiben ja nicht mehr viele übrig. Dieses Verhalten ist für mich untragbar!
    Am besten gleich den Gästeblock neben den der Heimfans legen.
     
  8. quietly

    quietly Bankdrücker

    Registriert seit:
    11. März 2016
    Beiträge:
    3.549
    Vermummte direkt sondieren, aussortieren, Stadionverbot auf den Hinterkopf tätowieren und tschüss.
     
    NebelTier gefällt das.
  9. SteffSn

    SteffSn Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    21. September 2011
    Beiträge:
    23.870
    Lieblingsverein:
    BVB, Werder, Eispiraten
    Und genau würde ich ansetzen. Das wäre das oberste Gebot um überhaupt in ein "Gleiches Augenhöhe Gespräch" zu starten. Nur über diesen Verzicht der Gewalt und der Pyro würde ein akzeptables Gespräch zu stande kommen. Mit welchen die sich nicht an geltendes Recht halten können gibt es schließlich auch andere Mittel. Die müssen bloß ausgeschöpft werden.

    Oder man macht es so wie @NebelTier vor schlägt, irgendwann wird keiner mehr übrig sein, der Gewalt in Stadien will. Auch eine Lösung. Nur helfen dürfte man den Verletzten dann nicht. Die einzige sch... das man da selbst gegen geltendes Recht verstossen würde.
     
  10. Ed von Schleck

    Ed von Schleck Bankdrücker

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    2.163
    Worüber soll dann noch diskutiert werden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:
www.wettpoint.com
www.wettbasis.com