Beko-BBL 2014/15

Dieses Thema im Forum "Basketball" wurde erstellt von Modano, 5. Juli 2014.

  1. Basti

    Basti Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    24.997
    Lieblingsverein:
    Fc Bayern München, SpVgg Fürth
    Leider ist man heute erst zu spät aufgewacht, dennoch bin ich zufrieden mit der Saison und vor allem damit, wie man immer wieder mit den Rückschlägen umgegangen ist. :) Glückwunsch nach Freak City!
     
    Berches gefällt das.
  2. SteffSn

    SteffSn Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    21. September 2011
    Beiträge:
    23.105
    Lieblingsverein:
    BVB, Werder, Eispiraten
    Haben es die Bayern wirklich nicht geschafft. Trotzdem dann halt nächste Saison.
     
  3. godfather IV

    godfather IV Vorsichtig Bissig !!!!!

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    64.580
    Lieblingsverein:
    Schalke 04
    Werden zum Glück nicht überall Meister


    Gesendet von meinem iPod touch mit Tapatalk
     
  4. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.212
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Ich nutze den Thread einfach mal für Offseason-News:
    - Bamberg setzt nach dem Meistertitel ein klares Signal an die Konkurrenz und gab schon jetzt bekannt, dass Finals-MVP Wanamaker sowie Strelnieks auch in der kommenden Saison für die Brösels auflaufen werden.
    - Nachdem der Abgang von Reggie Redding gen Türkei bekannt wurde haben die Albatrosse nun eine deutlich bessere Nachricht für ihre Fans, Headcoach Sasa Obradovic zog seine Ausstiegsklausel nicht und wird damit auch in der nächsten Saison für die Berliner tätig sein.

    Die BBL feiert sich darüber hinaus auch wieder selbst mit erneut guten Zuschauerzahlen. Zwar konnte man den Zuschauerrekord der Saison 2013/14 nicht erneut erreichen, mit 1.554.835 Zuschauern insgesamt, 4.655 Zuschauern pro Spiel und einer Auslastung von 88,2% muss man sich aber keinesfalls grämen. Die mit Abstand meisten Zuschauer zog einmal mehr ALBA Berlin (10.216 pro Spiel) an, dahinter folgen Bamberg (6800), die Bayern (6162), Ulm (6110), Bonn (5505) und Oldenburg (5329).
     
    Berches gefällt das.
  5. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.212
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Die Bayern wildern mal wieder in der eigenen Liga, Alex Renfroe gab vor wenigen Minuten auf seiner Facebook-Seite bekannt, dass er nach München wechselt.
     
  6. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.212
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Einige BBL-News:
    - Bamberg muss sich leider erwartungsgemäß von Trevor Mbakwe verabschieden, der einen Vertrag bei Maccabi Tel Aviv unterschrieben hat.
    - Aderlass einmal mehr auch in Berlin, nach Renfroe wird auch McLean (mit bislang unbekanntem Ziel) die Hauptstadt verlassen.
    - Und auch in Oldenburg muss man sich erstmal daran gewöhnen, dass Julius Jenkins nicht mehr das Baskets-Trikot überstreifen wird.

    Darüber hinaus steht nun auch das Teilnehmerfeld für die Saison 2015/16 fest. Crailsheim erhielt erwartungsgemäß die Wildcard und verhindert damit (und durch eine Zahlung von 250.000 Euro) den sportlichen Abstieg. Die BBL wird am kommenden Dienstag den Spielplan für die neue Saison veröffentlichen, dann ist es denke ich auch Zeit in einen neuen Thread zu wechseln.
     
    Berches und Basti gefällt das.
  7. Basti

    Basti Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    24.997
    Lieblingsverein:
    Fc Bayern München, SpVgg Fürth
    Gibt es schon Informationen zu Hammonds? Der dürfte nach der Saison wohl auch schwer zu halten sein.
     
  8. timo

    timo Aufsichtsrat

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    20.212
    Lieblingsverein:
    Juventus, Hertha BSC
    Bei ihm ist eine Vertragsverlängerung noch am wahrscheinlichsten, da seine Bindung zu ALBA sehr stark ist (Sohn spielt in der Jugend, Tochter ist bei den Bambinis der Cheerleader). Das ist natürlich keine Garantie, aber es ist besser als bei Redding, Renfroe und McLean, die nur Euroleague spielen wollen oder Radosevic, der eigentlich viel zu stark für das BBL-Niveau ist und zwangsläufig ganz woanders landen wird.
     
    Basti gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge
  1. timo
    Antworten:
    259
    Aufrufe:
    12.725
  2. timo
    Antworten:
    413
    Aufrufe:
    13.288
  3. timo
    Antworten:
    530
    Aufrufe:
    9.669
  4. timo
    Antworten:
    371
    Aufrufe:
    8.500
  5. Lillxrd
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    34

Diese Seite empfehlen


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:
www.wettpoint.com
www.wettbasis.com