Österreich: Foda als Koller-Nachfolger?

Dieses Thema im Forum "Andere Nationalmannschaften" wurde erstellt von A.Alves7, 10. September 2017.

  1. A.Alves7

    A.Alves7 We try, we fail = Mehr war halt nicht drin. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    30.754
    Lieblingsverein:
    Hertha BSC
  2. A.Alves7

    A.Alves7 We try, we fail = Mehr war halt nicht drin. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    30.754
    Lieblingsverein:
    Hertha BSC
  3. Jumu

    Jumu Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    31.126
    Ach immer die gleichen Typen....die sollten mal auf jemand jüngeres setzen.
     
  4. TheUnbreakable

    TheUnbreakable Stammspieler

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    542
    Lieblingsverein:
    SK Sturm Graz
    Foda wäre irgendwie... eigen. Hauptsache der neue Trainer setzt auf frische Leute und vor allem auf jüngere Stürmer, die auch was können. Gibt so viele Namen, die rumgeistern... mein Wunschtrainer ist jetzt in St. Pölten und die, die noch gut wären, sind schwer zu bekommen. Würde derzeit die Kombi Klinsmann/Herzog bevorzugen. Hat in den USA ja auch gut geklappt.
     
  5. A.Alves7

    A.Alves7 We try, we fail = Mehr war halt nicht drin. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    30.754
    Lieblingsverein:
    Hertha BSC
  6. TheUnbreakable

    TheUnbreakable Stammspieler

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    542
    Lieblingsverein:
    SK Sturm Graz
    Sammer, Stöger, Hasenhüttel haben abgesagt, Foda kann ich mir nicht vorstellen. Ich lass mich mittlerweile nur noch überraschen. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:
www.wettpoint.com
www.wettbasis.com